Beschreibung Zugstopp Martingale

Zugstopp / Martingale:

Zugstopp / Martingale Halsbänder sind praktisch, schön und einfach in der Handhabung. Die Halsbänder haben keinen Verschluss und können deshalb ganz einfach über den Kopf an- und ausgezogen werden.

Wenn Zug auf die Leine ausgeübt wird, zieht sich das Halsband zusammen. Als Zugbegrenzung sind sogenannte Regulator in Form von Metallbeschlägen eingearbeitet. So werden Verletzungen im Halsbereich oder ein Würgen des Hundes, wenn er an der Leine zieht, vermieden. Durch das zuziehen des Halsbandes wird auch verhindert, dass der Hund beim Rückwärtsgehen aus dem Halsband schlüpfen kann. Sobald der Hund nicht mehr zieht, weitet sich das Halsband wieder. Zieht der Hund nicht an der Leine, trägt sich das Zugstopp-Halsband sehr angenehm, da es etwas lockerer als klassische Halsbänder sitzt. Ein richtig angelegtes Martingale-Zugstopphalsband liegt flach am Hals und wird einfach über den Kopf des Hundes an- und ausgezogen.

Vorteile

  • Einfache Anwendung: Die Halsbänder haben keinen Verschluss und können deshalb ganz einfach und schnell in Sekunden über den Kopf an- und ausgezogen werden.
  • Hunderassen: Zugstopphalsbänder sind grundsätzlich für alle Hunderassen geeignet.
  • Sicherheitsfaktor: Perfekt für ängstliche und unsichere Hunde. Bei richtiger Einstellung wird verhindert, dass der Hund rückwärts aus dem Halsband schlüpfen kann. Bei Angsthunden oder Hunden, die gerade aus dem Tierschutz kommen, ist es äußerst sinnvoll, den Hund noch zusätzlich mit einem Sicherheitsgeschirr auszustatten.

 

    Martingale mit reduziertem Zugstopp

    Ihr habt jetzt die Möglichkeit das Martingale Halsband mit einem reduzierten Zugstopp zu erhalten. Der Zugstopp und der D-Ring hat eine Breite von 2,5 cm. Somit entfällt der große D-Ring und das Halsband ist noch leichter ;-) Der Zugstopp ist nur mit einem schwarzen Gurtband erhältlich.